Info about regatta (german) – Updates folgen in Kürze

AUSSCHREIBUNG

wienerachter
4.800 m Langstreckenregatta

  1. Ort: Wien – Alte Donau
    Datum: Samstag, 13. Mai 2023
    Start: mehrere Abteilungen, ab 11:00 Uhr
  1. Meldeschluss
    Freitag, 28. April 2023
  1. Meldungen
    Die Registrierung zur Regatta erfolgt über die Email Adresse registration@wienerachter.com. Die Registrierung erhält nach Zahlungseingang der Meldegebühr Gültigkeit.

Mit der Meldung erteilt der meldende Verein für die von ihm gemeldeten Personen die Zustimmung zur Veröffentlichung von Startlisten und Ergebnissen mit Namen und Bild.

  1. Meldegeld
    € 250.- pro Boot 

€ 180.- pro Boot für am Capital Cup teilnehmende Mannschaften 

Für jede Meldung wird eine Rechnung inkl. der Zahlungsbedingungen übermittelt werden.

Jede/r Teilnehmer_in erhält ein Goody Bag inklusive T-Shirt o.ä. 

  1. Bootsklasse
    8+/8x+
  1. Alterskategorien
    JM/JW, BM/BW, M/W, alle MM- und MW-Kategorien
    Mixed Boote sind erlaubt. Es sind sowohl 8+ als auch 8x+ teilnahmeberechtigt. Mehrfachstarts von Personen als Steuerperson bzw. Ruder_in sind erlaubt.
  1. Startreihenfolge
    In den ersten Abteilungen starten die ältesten Mastersklassen, in den letzten Abteilungen die jüngsten Altersklassen. Es wird versucht, möglichst gleichwertige Startfelder zu bestimmen. Aufgrund logistischer Notwendigkeiten (Doppelstarts von Teilnhmer_innen oder Booten) kann es zu Abweichungen von der Regelung kommen.
  1. Startprozedur
    Alle teilnehmenden Teams müssen sich 15 Min. vor ihrem jeweiligen Start im Startbereich und 5 Min. vor dem Start an der Startlinie zum Ausrichten der Boote befinden. Zuspätkommen wird mit Strafminuten gleich der Dauer der Verspätungen geahndet. Den Anweisungen des Personals ist Folge zu leisten, um einen reibungslosen Ablauf zu gewährleisten. Aufwärmbereich und weitere Startaufstellungsinformationen sind der Informationsbroschüre zu entnehmen.
  1. Strecke
    Die Boote starten in Abteilungen zu 5-12 Booten (je nach Meldeergebnis und Einteilung) im Massenstart. Start- und Ziellinie befinden sich an gleicher Stelle vor dem Bootshaus des WRC Pirat und sind mit Bojen gekennzeichnet. Die Strecke führt an der östlichen Seite des Gänsehäufels vorbei bis vor die Kagraner Brücke, wo eine Wende durchgeführt wird. Zwei Wendebojen müssen dafür entsprechend passiert werden. Die Rückfahrt erfolgt auf der westlichen Seite des Gänsehäufels. Langsamere Boote müssen Schnelleren das ungehinderte Überholen entsprechend der Rennsituation ermöglichen.
  1. Aufwärmzone
    Ruderergometer werden in ausreichender Anzahl zum Aufwärmen zur Verfügung gestellt. Aufwärmbereiche auf dem Wasser sind in der Informationsbroschüre gekennzeichnet. 
  1. Wertungen
    Gesamtsieger Herren: Die schnellsten drei Achter erhalten Ehrenpreise.

Gesamtsieger Frauen: Die schnellsten drei Achter erhalten Ehrenpreise.
Mixed: das schnellste Mixedboot erhält einen Ehrenpreis
Kategorie: Kategoriensieger erhalten Medaillen. Die Kategorien werden dem Meldeergebnis entsprechend definiert. Bis zu drei Masterskategorien können zusammengelegt werden. Diese Einteilung, sowie jene der 8x+ Teams erfolgt nach dem Ermessen der Regattaleitung im Bestreben, ein Höchstmaß an Fairness und Ausgeglichenheit zu gewährleisten.

  1. Sattelplätze
    Die Pläne der Sattelplätze und Informationen zu Bootseinsetzmöglichkeiten bei den Rudervereinen an der Alten Donau sind in der Informationsbroschüre vermerkt.
  1. Startnummernausgabe
    Die Startnummernausgabe und Abholung der Goody Bags erfolgt am 13. Mai zwischen 8:00 Uhr und 10:00 Uhr beim WRC Pirat. Sonderabmachungen sind über info@wienerachter.com abzuklären.
  1. Siegerehrung / Feier
    Die Siegerehrung der Regatta wird ab 18:30 Uhr beim WRC Pirat stattfinden, im Anschluss Feier.
  1. Haftung
    Boote sind durch den Veranstalter nicht versichert.
    Jede/r Teilnehmer_in ist für seine Fitness selbst verantwortlich.
    Der Veranstalter übernimmt keine wie auch immer geartete Haftung bezüglich Personen- oder Sachschäden.
    Jede/r Teilnehmer_in muss selbst für entsprechend Versicherungen sorgen.
  1. Doping
    Der Veranstalter weist darauf hin, dass im Rahmen der Regatta jederzeit Dopingkontrollen durchgeführt werden können. Für verordnete Medikamente, die auf der Dopingliste stehen, ist daher vorher eine Ausnahmegenehmigung einzuholen und an die NADA Austria GmbH und an den ÖRV zu senden. Formulare dazu unter: www.nada.at
  1. Regattawettkampfbestimmungen
    Die Regatta wird nach den WRB des Österreichischen Ruderverbandes ausgetragen.
  1. Genehmigt von der Technischen Kommission des ÖRV am ….

Kontakt Veranstalter

Daniel Drobil

Email: daniel@wienerachter.com

Tel: +43 664 22 693 44
WRC Pirat, Dampfschiffhaufen 65, 1220 Wien
www.wienerachter.com

www.wrc-pirat.at 

There’s a myriad of various essay writing services available there, and it can be quite difficult to pick the best one for your specific needs.Buy an essay online is becoming a popular option among students.It’s the reason you should do some research first. Websites such as Reddit as well as Google will help you locate the perfect solution.